We have an own Support Hotline for our customers and People interested in our products.

For inquiries and further Information (as datasheets, Driver Support, technical documentation, …) please write to:

production

On 300m² ESD-protected floor we work on single production steps or do complete Assembling for you.

Our well prepared workers with years of experience guarantee a constant quality and a sustainable production – according to the ISO 9000 certification.

Due to our continuous evolving know how and Equipment, we are also able to offer dust-free bonding of Display and touch as well as mounting the touch and coverglass to their housing.

Individual Solutions subsist on Attention to Detail and statisfying customers as much as possible. Sincerity and an exact Analysis on realizability are in first place.

Together we will find the perfect solution for your application.

Advantages of our in-house production:

  • production to meet customer requirements
  • individual design
  • wellt trained employees
  • years of experience
  • ESD-protection
  • ISO 9000 certification
  • Flow Box for dust free bonding of display and touch

Warranties

As a value added Distributor we do not only want to support our customers before their purchase, we also are a trustful Partner afterwards and help you in case of troubles – if necessary also in cooperation with out suppliers.

A list of warranties of our different manufacturers can be downloaded below:

Please note, that the time indicated shows the warranty period of the specific manufacturer. This period can vary due to supplier specific product Groups. Therefore we recommend to contact our customer Service in case of detailed questions.

A competent service advisor is available at +43 1 33 1 66-0 or per mail at

Please find a list of warranties here:

Gewährleistungsübersicht next System

Return Shipment / RMA process

Components or systems within the guarantee period will be repaired or replaced by next System.

In the event of a return shipment, please complete our RMA request form as mentioned below (RMA process). Return deliveries without an RMA number and collect packets will not be accepted by next system Vertriebsges.m.b.H.

Basically, the goods that are to be tested or repaired are to be sent at the expense of the sender.

RMA process

  1. Fill in the RMA request form completely (please with a detailed error description) and give the invoice and/or delivery note number.
  2. Send the completed form by email to  or by fax +43 1 33166-100 to next system Vertriebsges.m.b.H.
  3. We will send you a RMA number immediately! The assigned number is to be given on all correspondence and has to be included with the product shipment.

Components or systems without warranty claim will be repaired for a fee by next system. A cost estimate can be provided at your request. A flat rate of EUR 100.00 will be charged for the cost estimate. This amount will be dropped if there is a subsequent repair order. The amount of work involved in the repair will be charged at an hourly rate of EUR 65.00 (excluding sales tax, excluding materials).

Our “General Terms and Conditions” then apply.
We are happy to answer any further questions.

Please find the RMA request below:

RMA Antragsformular

RoHS / REACH

RoHS Richtlinien

Was ist RoHS ?

Die RoHS-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe ist am 01.07.06 in EU-Mitgliedsstaaten in Kraft getreten. Sie wurde als erweiterte Ergänzung zur WEEE-Richtlinie betreffend Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten eingeführt. Die RoHS-Richtlinie beschränkt die Verwendung von gefährlichen Inhaltsstoffen von Produkten und unterstützt somit ein effizientes und umweltschonendes Recycling von nicht mehr verwendeten Elektro- und Elektronik-Produkten.

Die RoHS-Richtlinie

Die RoHS-Richtlinie der Europäischen Union – 2002/95/EC  – befasst sich mit Zielen und Geltungsbereich der Richtlinie, detaillierten Definitionen und  Vorbeugung sowie Strafen und notwendigen Umstellungen und Inkrafttreten zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Erzeugnissen.

Wie unterstützt next system seine Kunden bei der RoHS ?

Unser Ziel als Distributor ist es, unseren Kunden ausschließlich RoHS-konforme Produkte anzubieten sowie RoHS-konforme Alternativen zur Verfügung stellen zu können, soferne wir diese von unseren Herstellern erhalten. Daher arbeiten wir diesbezüglich sehr eng mit unseren Herstellerpartnern und Lieferanten zusammen. Wir bieten in unseren Produktsegmenten fokussiert RoHS-konforme Produkte an, insbesonders natürlich dann, wenn wir sie so deklariert von unseren Herstellern und Lieferanten bekommen und damit an Sie ausliefern können.

Weiterführende Informationen:  http://eur-lex.europa.eu/de/index.htm

REACH Richtlinien

Was ist REACH?

REACH steht für die Registration, Evaluation, Authorization of Chemicals. Es handelt sich dabei um eine neue EU-Chemikalienverordnung.

REACH Regulation Details

Hersteller von Stoffen, Importeure von Stoffen als solche oder von Stoffen in Zubereitungen in die Europäische Gemeinschaft (EG) und den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) müssen diese Stoffe bei der Europäischen Chemikalienagentur ab 1. Juni 2008 registrieren, sofern sie in Mengen von wenigstens 1 t/a hergestellt oder importiert werden und es sich nicht um Stoffe handelt, die von der Registrierpflicht ausgenommen sind. Sog. “Phase-in-Stoffe”, dies sind z. B. Stoffe, die im Altstoffverzeichnis EINECS aufgeführt sind, können in der Zeit vom 1. Juni 2008 bis 1. Dezember 2008 vorregistriert werden. Vorregistrierte Stoffe müssen in Abhängigkeit von der Herstell-/Importmenge erst zu späteren Zeitpunkten registriert werden.

Hersteller und Importeure von Erzeugnissen, die einen Stoff der sog. “Kandidatenliste” zu mehr als 0,1 Masse-% je Erzeugnis enthalten, müssen an die professionellen Abnehmer und an Verbraucher nach Aufforderung für eine sichere Verwendung des Erzeugnisses ausreichende Informationen, mindestens aber den Namen des Stoffes zur Verfügung stellen. Ist der Stoff zudem zu mehr als 1 t/a in allen diesen Erzeugnissen enthalten, muss eine Mitteilung an die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) erfolgen, jedoch frühestens ab dem 1. Juni 2011.

Wie unterstützt next system seine Kunden bei der REACH ?

Als Distributor und Handelsunternehmen betreiben wir weder eine eigene Entwicklung noch eine eigene Produktion in unserem Hause und sind damit auf die diesbezüglichen Deklarationen unserer Herstellerpartner angewiesen. next system wird daher seinen Kunden nach Aufforderung  oder bei Bedarf in Kooperation mit seinen Herstellerpartnern zeitnah die erforderlichen Informationen gemäß Artikel 33 für etwaige Produkte zur Verfügung stellen. Wir führen für Sie die notwendige Kommunikation mit unseren Herstellern, um möglichst rasch und sicher entsprechende Informationen bereitstellen zu können. Nach Erhalt der relevanten Informationen von unseren Herstellern können wir diese in Folge auch unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir ersuchen Sie daher um Verständnis, dass wir grundsätzlich keine kundenspezifischen Fragebögen pauschal beantworten und aufgrund der Komplexität der Thematik und der Vielzahl der Artikel und Hersteller keine generellen Bestätigungen im Namen von next system ausstellen können.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://echa.europa.eu/